3./4. Dez. 2016: Somatic Experiencing

Workshops für integrative Psychotherapie presents Somatic Experiencing mit Heike Gattnar

Somatic Experiencing (SE)® ist ein Konzept zum Verständnis, zur Bewältigung und Heilung von Schock und Trauma. Es ist eine wirksame Ergänzung für Personen die traumatisierte Menschen beruflich begleiten. SE sieht Trauma als die biologisch unvollständige Antwort des Körpers auf eine als lebensbedrohlich erfahrene Situation an.

Weitere Infos

18./19. Nov. 2016: Functional Analytic Psychotherapy

Workshops für integrative Psychotherapie presents Functional Analytic Psychotherapy (FAP) lead by Aisling Curtin

Functional Analytic Psychotherapy (FAP) promotes the development of open, genuine, and intimate therapeutic relationships as a powerful road to therapeutic change. As such, conducting FAP involves not only theoretical knowledge – of how and why the relationship can shape change – but also the therapist’s willingness to be, again and again, in an authentic self-disclosing relationship with real skin in the therapy process.

Weitere Infos

8./9. Okt. 2016: Focusing – auf die Stimme des Körpers hören

Cornelius Gehrig Focusing-Workshops für integrative Psychotherapie

Focusing ist ein körperorientierter Pro­zess und zugleich ein ganzheitliches Geschehen, das die Körperempfindun­gen, Gefühle und Gedanken ein­schließt. Es ermöglicht auf erfrischende und fantasievolle Weise, unsere körperliche Resonanz auf alles, was wir erleben, als authentische Quelle innerer Weisheit wahrzunehmen und zu nutzen.

Weitere Infos

18./19. Juni 2016: Gleichwürdigkeit in Familien

Workshops für integrative Psychotherapie: Gleichwürdigkeit in Familien und Beziehungen mit Christine Ordnung

In diesem Einführungsseminar zu Gleichwürdigkeit in Familien und Beziehungen dreht sich alles um Jesper Juuls Blick auf Familien und Beziehungen. Dabei wird der Frage nachgegangen: Wie können wir uns in Beziehungen mit ungleicher Rollenverteilung wie Eltern-Kind-Beziehungen und therapeutischen Beziehungen gleichwürdig und verantwortungsvoll verhalten?

Weitere Infos

10./11. Okt. 2015: Focusing – auf die Stimme des Körpers hören

Cornelius Gehrig Focusing-Workshops für integrative Psychotherapie

Focusing ist ein körperorientierter Pro­zess und zugleich ein ganzheitliches Geschehen, das die Körperempfindun­gen, Gefühle und Gedanken ein­schließt. Es ermöglicht auf erfrischende und fantasievolle Weise, unsere körperliche Resonanz auf alles, was wir erleben, als authentische Quelle innerer Weisheit wahrzunehmen und zu nutzen.

Weitere Infos

25./26. Sept. 2015: Hypnosystemische Trauerbegleitung

Roland Kachler Workshops für integrative Psychotherapie

Die Arbeit mit Trauernden ist immer noch vom psychoanalytischen Verständnis im Sinne eines „Loslassens“ geprägt. Bei schwerer Trauer fühlen sich Betroffene damit nicht verstanden. Die hypnosystemische Trauerarbeit arbeitet stattdessen mit hypnotherapeutischen und imaginativen Methoden.

Weitere Infos